Maccagno Oktober 2016

Die Kombination aus Feiertag, Urlaub und Überstundenausgleich beschert uns im Oktober ein ordentlich verlängertes Wochenende. Das Wetter in Deutschland ist mittelmäßig, in Norditalien recht gut. Also geht es wieder einmal an den Lago Maggiore. Über den dortigen Stellplatz haben wir schon im Mai berichtet. Diesmal ist dort allerdings viel weniger los. Das nette Café am nördlichen Ende von Maccagno hat geschlossen, die Stühle kann man aber trotzdem benutzen und die tolle Aussicht und die Sonne genießen.

maccagno-1

An der Strandpromenade entdeckt: hübsche Herbstblumen:
maccagno-2

Wir erkunden wieder die steilen Wanderwege bei Maccagno
maccagno-10

Und finden unterwegs Unmengen an Esskastanien. Man läuft über hunderte von Metern praktisch ausschließlich auf  Maronis
maccagno-21

Die stacheligen Schalen sind oft schon halb geöffnet, man muss die Nussfrüchte nur noch aufsammeln.
maccagno-22

So wird die Tüte im Laufe der Wanderung immer voller und trainiert die Armmuskulatur.
maccagno-26

Zur Belohnung gibt es Cappuccino – in Italien fast ausnahmslos lecker – und oft günstig.

maccagno-35

Im hübschen Maccagno lässt es sich wirklich aushalten

maccagno-34

Auf dem Stellplatz auch. Dank Nebensaison mit mehr Platz zum Nachbarn.

maccagno-16Aber auch in Italien hält der Herbst Einzug

maccagno-18

Bei Sonnenuntergang wird es kühl am See. Wir bewundern noch die tollen Skulpturen
maccagno-32 maccagno-33

und sagen den Wasservögeln Gute Nacht! Bis zum nächsten Mal am Lago 🙂

maccagno-17

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Busreisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s