Mallorca März 2014

Anfang März haben wir uns für eine Woche in Cala Ratjada eingebucht. Das dortige Hotel Capricho wurde bei Holidaycheck extrem gut bewertet – und dem können wir uns vorbehaltlos anschließen: alles tiptop, sehr freundliche Leute, leckeres Essen, kleiner Spa-Bereich mit Saunen und Pool. Wirklich sehr nett das Ganze, hier die Außenansicht:

Cala Ratjada68Mit dem Wetter hatten wir Glück: ein etwas kühler Wind, der aber Wolken und Kurzregen stets weiterpustete. Bei rund 20 Grad kann man so Anfang März auf Mallorca super wandern.

Cala Ratjada76

Cala Ratjada26

Der Küstenwanderweg südlich von Cala Radjada ist gut zu erkennen….

Cala Ratjada54

… manchmal mit Pfeilen markiert…

Cala Ratjada53

… manchmal mit Punkten. Immer in blau, passend zum Meer 🙂

Cala Ratjada51

Cala Ratjada58

Die Alternative zur Küstenwanderung: Faulenzen an der Cala Gat, eine superschöne, windgeschützte Bucht im Südwesten von Cala Radjada – mit jeder Menge Platz zu dieser Jahreszeit. Ein echter Blickfang. Vom Hafen kommt man über eine schöne Promenade zur Cala Gat:

Cala Ratjada34

Das Wasser ist glasklar. Und Anfang März kalt: genau 14 Grad hat ein Schweizer mit einem Präzisionswasserthermometer gemessen. Ich musste dennoch ein paar Runden drehen.

Cala Ratjada29

 

Die Immobilienpreise auf Mallorca zeigen sich von der spanischen Immobilienkrise unbeeindruckt. Auf jeden Fall sollte man ein potentielles Objekt der Begierde vor Ort genau anschauen, da Prospekt und Wirklichkeit mitunter differieren:

Cala RatjadaNeubaujpgBeim Heimflug gibt es noch einmal einen Blick auf Cala Radjada (der Zipfel unten rechts).

Cala Ratjada14

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Flugreisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s