Vogesen Juli 2013

Ein Wochenende in den Vogesen: zunächst fahren wir an den Lac Noir, mit prima Übernachtungsmöglichkeit direkt am See

LacNoirVon diesem Parkplatz führen viele Wanderwege quer durch die Vogesen, unter anderem auch an den Lac Blanc

LacBlancDas Baden ist an beiden Seen nicht erlaubt. Warum wird per Verordnung sehr detailliert begründetLacNoirLacBlancAm Lac de Longemer dagegen darf geschwommen werden, dort gibt es einige schöne frei zugängliche Strände, die in der Hauptsaison bei besten Hochsommerwetter auch gut frequentiert sind

Longemer8Auch günstige Campingplätze gibt es, manche direkt am See – dort steht man dann allerdings recht beengt. Wir haben uns für einen Platz entschieden, der zwar rund 300m vom Strand entfernt liegt, dafür wesentlich mehr Freiraum bietet


Longemer Camping
Die Leute dort sind ausgesprochen nett, auf Bestellung gibt es morgens frisches Baguette und Croissants und die Atmosphäre auf der großen Wiese hat uns, die wir ja sonst Campingplätze eher meiden, gut gefallen. Die Preise sind sehr human, so dass wir diesen Platz rundweg empfehlen könnenLacNoirLacBlanc11

Dieser Beitrag wurde unter Busreisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s